Die Corona-Verschwörungen

Verschwörungstheorien begleiten uns durchgehend. Die bekanntesten sind zum Bespiel, dass Elvis von Aliens entführt wurde, und er in Wahrheit noch lebt. Oder aber auch der Mord an Prinzessin Diana. Es kursiert die Erklärung, dass sie vom Geheimdienst ermordet wurde.  

Was ist eine Verschwörungstheorie? 

Eine Verschwörung ist eine geheime Absprache von Leuten, die etwas vorhaben, was ihnen einen Nutzen verschafft und gleichzeitig anderen schadet. Eine Theorie ist eine Erklärung für etwas. Verschwörungstheorien sind eingebildete, nicht nachweisbare Erklärungsversuche. Zuvor belegte Fakten werden nicht beachtet. Anhänger sind der Überzeugung, dass Nichts durch Zufall geschieht und alles miteinander verbunden ist. (vgl. www.lks-bayern.de)  

Wie entstehen Verschwörungstheorien? 

Ereignisse zu hinterfragen und anzuzweifeln liegt in unserer Natur. Einige Menschen haben durch gewisse Situationen enorme Angst und dadurch auch das Gefühl langsam, aber sicher die Kontrolle zu verlieren. Eine starke 

Ausprägung von Unsicherheit und Kontrollverlust fördern das Entstehen von 

Verschwörungstheorien. Wir Menschen wollen nicht glauben, dass Dinge aus reinem Zufall passieren und sind der Meinung, eine höhere Macht würde uns etwas Schlechtes antun. Aus diesem Grund versucht das Gehirn ein Muster zu finden, um Verbindungen herzustellen. Mit der Zeit wächst ein kleines System von Argumenten, woraus eine Verschwörung entpuppt. (vgl. www.youtube.com) 

Corona Verschwörungstheorien  

Gerade jetzt, in der heutigen Zeit sind Verschwörungstheorien aktueller denn je. Denn momentan kursieren einige Theorien, Mythen und Erklärungsversuche durch die ganze Welt. Es existieren zahlreiche Erklärungen darüber, woher das Virus herkommt, wer in Wirklichkeit dahintersteckt und vor allem was damit bezweckt werden soll. 

Verschwörungstheorie 1: „Es ist ja eh harmlos. Nur eine Grippe“ 

Diese Theorie ist sehr weit verbreitet. Die Idee von einer „normalen“ Grippe hatte ihre Präsenz im Jänner und Februar. Tatsächlich ähneln sich die Symptome wie Fieber, Halsschmerzen und Husten. Des Weiteren können beide Viren mit einer tödlichen lebensbedrohlichen Lungenentzündung enden.  

Ein wichtiger Unterschied ist jedoch, dass der Grippeverlauf milde verläuft, da die Menschen oftmals immun sind. Dies ist bei dem Covid- 19 Virus nicht der Fall. 

Außerdem unterscheidet sich die Inkubationszeit. Während die Zeitspanne bei dem Covid 19 Virus 14 Tage benötigt, beträgt die Inkubationszeit bei einer herkömmlichen Grippe nur 2 Tage. (vgl. www.helios-gesundheit.de) 

Verschwörungstheorie 2: „Die Biowaffe“ 

Ein weiterer Erklärungsversuch ist jener, dass das Corona Virus eine Biowaffe sei und im Labor gezüchtet wurde. Das Covid 19 Virus sei eine Möglichkeit, um die Überbevölkerung in China zu minimieren. Ein ausschlaggebender widerlegender Punkt ist, dass nicht nur China, sondern viele Länder von dem Virus betroffen sind. Laut Wissenschaftler*innen kommt das Virus von einem Wildtiermarkt in Wuhan, China. (vgl. www.mdr.de) 

Verschwörungstheorie 3: „Steckt Bill Gates hinter dem Corona- Virus?“

Die Theorie geht davon aus, Bill Gates wüsste schon lange von dem Virus. Er hätte das Ziel mit einem Impfstoff Milliarden zu verdienen. Folglich soll die Bevölkerung durch ihre Angst gezwungen werden, sich zu impfen. Des Weiteren existieren viele Anhänger*innen, welche behaupten, es würde während der Impfung ein Mikrochip in den Körper injiziert werden, mit dem Ziel die Kontrolle über die Menschen zu erhalten.  

Fakt ist, in Österreich gibt es keinen Impfzwang. Eine Impfpflicht gegen das Coronavirus steht derzeit auch nicht zur Diskussion. (vgl. www.mdr.de) 

Quelle: YouTube

Verschwörungstheorie 4: „5G verbreitet das Virus“

Anhänger sind der festen Überzeugung, die neuen 5G Sendemasten seinen an der Verbreitung des Virus schuld. Aus diesem Grund wurden einige Mobilfunkmasten in Brand gesetzt. Wissenschaftler*innen halten dies für absurd. Die WHO klärte die Menschen auf und verständigte, dass eine Virenübertragung durch die 5G Sendemasten nicht möglich ist. Die Technologie wird über Masten durch Funkwellen übertragen. Diese Sendemasten sind nicht-ionisierend, weshalb sie der menschlichen DNA auch nicht schaden können. (vgl. www.rnd.de) 

Quelle: YouTube

Warum verbreiten Menschen Theorien? 

Die Gerüchte um COVID-19 waren zu Beginn harmlos im Umlauf, aber bald wurden die Medien überflutet. Ein Sozialpsychologe an der Anglia Ruskin-Universität in Großbritannien, namens Viren Swami, meint: 

„Wir wissen, dass Menschen an so etwas glauben, wie z.B. sich mehr auf intuitives oder emotionales Denken zu verlassen. Worüber wir hier hauptsächlich sprechen, ist ein Mangel an Entscheidungsfreiheit oder Kontrolle.“  

Prof. Swami sagt, dass die Angst, Gefühle oder mangelnde Unterstützung die Menschen dazu führen kann, an Verschwörungstheorien zu glauben. Es sind die Menschen betroffen, die keine Kontrolle und Macht darüber haben, was in ihrer Umgebung passiert.  

Die starke Verbreitung all dieser Theorien durch soziale Netzwerke heizt alles noch weiter an. Die Verschwörungstheorien verbreiten sich nach Swami schneller als Covid-19 selbst. Er meint auch, dass VerschwörungstheoretikerInnen alle Beweise, die nicht ihrem Weltbild entsprechen, ablehnen und nur diese akzeptieren, die zu ihren Überzeugungen passen. Sie wollen auch keine Diskussionen führen. (vgl. www.cordis.europa.eu)  

Quelle: 

In: https://www.lks-bayern.de/fileadmin/user_upload/user_upload/news/2020/2020-04_INFOrex-Nr1-Web-1.pdf (dl. 07.06.2020, 12:34) 

In: https://www.youtube.com/watch?v=lu-3Nv555rA (dl. 07.06.2020, 14:12) 

In: https://www.helios-gesundheit.de/magazin/corona/news/corona-versus-grippe-was-istgefaehrlicher/ (dl 08.06.2020, 15:47) 

In: https://www.mdr.de/brisant/corona-verschwoerungstheorien-100.html (dl. 08.06.2020, 17:29) 

In: https://www.mdr.de/brisant/corona-verschwoerungstheorien-100.html (dl. 08.06.2020, 17:55) 

In: https://www.rnd.de/panorama/5g-und-corona-woher-kommt-dieverschworungstheorie-H2VRY2EJO5EBTMZAPHEE77TRYI.html (dl. 09.06.2020, 09:17) In: https://cordis.europa.eu/article/id/415930-trending-science-why-covid-19-conspiracytheories-spread-faster-than-the-pandemic/de (dl. 11.06.2020, 14:19)  

Erstellt von: Botoroaga Eveline, Grill Sophie, Suvajac Marijana, Özdogan Zeynep

2 thoughts on “Die Corona-Verschwörungen”

  1. Der Blog ist sehr übersichtlich gestaltet und fasst das Thema sehr gut zusammen. Ich denke jeder hat derzeit mit diesem Thema „zu kämpfen“ und kommt daran nicht vorbei. Ich fand es sehr interessant, dass ihr auf die verschiedenen Verschwörungstheorien eingegangen seid und diese auch mit Videos unterlegt habt. Super finde ich, dass ihr den Blog mit dem Kapitel „Warum verbreiten Menschen Theorien“ abgeschlossen habt.
    Alles in allem- sehr informativer und unterhaltender Blog!

  2. Ich finde den Blog sehr gut und übersichtlich gestaltet. Besonders gut finde ich, dass ihr ein brandaktuelles Thema aufgegriffen habt und so auch zur Aufklärung beitragt. Die Zusammenfassungen einzelner Verschwörungstheorien fand ich sehr spannend, da ich zwar schon einiges gehört habe, jedoch nie ganz genau, was jetzt eigentlich der Inhalt sein soll.
    Die Video-Auswahl fand ich spannend, jedoch gerade das Bill Gates Video könnte Anhänger der Verschwörungstheorie noch mehr bestärken in ihrem „Wahn“
    Alles in allem, sehr gelungener Blogeintrag.

Schreibe einen Kommentar zu Nadine Bezgovsek Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.