Exkursion Microsoft

Kurzdokumentation aus dem Microsoft Hauptsitz in Österreich vom 20.5.2016.

Die Exkursionsteilnehmer wurden in einem kinoähnlichen Vortragssaal willkommen geheißen. Die Führung und die Informationsbereitstellung hat das Microsoft – Educationteam übernommen. Wir wurden vom Head of Education und zwei Praktikantinnen betreut. Zuerst wurde ein allgemeiner Überblick über Microsoft vermittelt. Hier wurden grundlegende Fragen zum Unternehmen abgehandelt. Neben diesem Vortrag wurde öfters darauf verwiesen, dass die Firma Microsoft auch PädagogInnen anstellt, die für spezifische Aufgaben und Projekte rund um Kooperationen mit Schulen benötigt werden.

Anschließend folgte eine Besichtigung der Räumlichkeiten bei welchen wir einprägsame Eindrücke erlangt haben. Das Büro besteht aus unterschiedlichen kleinen Seminarräumen, welche jeweils individuell gestaltet sind, und offenen Arbeitsplätzen. Nur sehr kleine Gruppen haben einen fixen Arbeitsplatz wie beispielsweise die IT Abteilung. Die restlichen Mitarbeiter haben die Möglichkeit jeden Tag an einem anderen Ort in diesem Büro zu arbeiten. Es besteht für jeden Mitarbeiter die Möglichkeit seine Arbeit auch von Zuhause aus zu verrichten, da hier jedes Teammitglied über diverse Programme stetig im Austausch sein kann. Die Atmosphäre wirkt entspannt, die Räumlichkeiten modern und das Teamwork scheint zu funktionieren.

Unser persönlicher Eindruck ist jedoch, dass hier vordergründig ein normales Großraumbüro mit wenig Privatsphäre versteckt liegt.

Nach der Führung durch das Gebäude und der Beantwortung sämtlicher Fragen dazu, haben wir uns noch einmal im Vortragssaal zusammengefunden. Hier wurde anschließend über diverse Tools von Microsoft eine ausführliche Beschreibung geliefert. Besonderer Fokus wurde hier auf das Tool OneNote gelegt.

Fazit

Die Fassade von Microsoft wirkt modern und anziehend für junge Personen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Jeder bekommt eine spezifische Aufgabe, in Form eines Projektes, vermittelt, die schlussendlich nur eine sehr kleine Beudeutung für das Megaunternehmen Microsoft hat. Neben der vielen Werbung die für Microsoft Produkte gemacht wurde war die Exkursion doch sehr informativ, interessant und professionell gestaltet.

Gruppe 3 Hanten, Schmied, Wimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.